NHR Status

Das NHR-Regime ist ein spezielles persönliches Einkommensteuerregime. Es richtet sich an 2 Personengruppen: Rentner, die Renten aus dem Ausland beziehen, und Berufstätige, die entweder selbstständig oder angestellt sind. Einige der zugelassenen Berufe sind: Direktoren oder Geschäftsführer, Ärzte, Architekten, Ingenieure, Künstler, Universitätsmanager und andere Berufe von ähnlicher Statur. Expats, die einen Beruf mit "hoher Wertschöpfung" ausüben, profitieren 10 Jahre lang von einem festen Steuersatz von maximal 20%. Die anderen unterliegen jedoch dem klassischen Raster von 14,5% bis 48%. Das Programm wurde 2009 erstellt und 2013 aktualisiert, um zu berücksichtigen, dass Renten steuerfrei sind.

Um die Umstellung zu erleichtern, müssen Sie

 

So nehmen Sie den NHR-Status wieder auf:

  • Begrenzte Steuer bis zu 20% auf alle portugiesischen Einkommen aus Beschäftigung und selbständiger Erwerbstätigkeit;

Fast alle Einkünfte aus dem Ausland:

  • 0% Rentensteuer

  • 0% Steuer auf Dividende (DTT)     

  • 0% Steuer in Lizenzgebühren

Vermögende Privatperson (HNWI)

Große Vermögen können von speziellen Steuerpaketen profitieren, die bis zu 6-8% betragen und die Schweizer gerne als "Finanzpaket" bezeichnen. Der Unterschied besteht darin, dass das Paket in der Schweiz fixiert ist und nicht wiederholt werden kann, wenn das Vermögen aus dem einen oder anderen Grund sinkt, während es in Portugal korrigierbar bleibt, wenn das Vermögen nach einem erheblichen Rückgang durch dieses Paket als zu ernsthaft amputiert angesehen wird . Indem die UHNWI nicht mehr in Portugal ansässig sind, können sie ihr Vermögen in einem auf der weißen Liste aufgeführten, freundlichen Steuerumfeld anhäufen, ihr Vermögen oder ihren Besitz ohne Erbschafts- oder Schenkungssteuern weitergeben und / oder genießen Ruhestand ohne Steuerverlust auf ihre Renten.